Hotellerie in Zeiten von Corona

Schwere Zeiten für die Hotellerie

Ausbleibende Gäste, leere Zimmer, geschlossene Restaurants – die Corona-Krise trifft sowohl die Gastronomie als auch die Hotellerie besonders hart.

Wir haben uns von Jürgen W. Gangl, dem Direktor des zweitgrößten & zweithöchsten Hotels in Deutschland -dem ParkInn am Berliner Alexanderplatz, die Lage erläutern lassen und haben Bilder aus dem gespenstisch leeren Berlin eingefangen.

Interview mit Jürgen W. Gangl

Kategorie: ,