Die Höhepunkte der Internationalen Tourismusbörse 2017

Weltreise mitten in Berlin

Die ITB Berlin 2017 findet von Mittwoch bis Sonntag, 8. bis 12. März, statt. Sie ist die weltweit führende Messe der Reiseindustrie. Lernen Sie bei einem Besuch der ITB fremde Kulturen kennen und begegnen Sie Menschen aus aller Welt! Reiseanbieter aus über 180 Ländern und Regionen informieren Sie über die schönsten Reiseziele und beraten Sie kompetent für Ihren nächsten Urlaub – oder Sie buchen ihn direkt vor Ort. Wir verraten Ihnen die Höhepunkte der ITB Berlin 2017.

Botswana – Afrikas bestgehütetes Geheimnis

Das diesjährige Partnerland stammt erstmals aus dem südlichen Afrika. Botswana ist geprägt von zwei faszinierenden Gegensätzen: der Kalahari-Wüste und dem Okavango-Becken mit hunderten von Tierarten, viel Wald und unzähligen kleinen Wasserwegen, die sich zu wunderschönen Lagunen zusammenschließen. Gerade während der Regenzeit Können Sie auf Reisen und Safaris eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt bestaunen. Das beeindruckende kulturelle Erbe, die warmherzige Gastfreundschaft seiner Bewohner und gelebte Nachhaltigkeit (fast vierzig Prozent der Landesfläche sind als Nationalparks, Wildreservate und Schutzgebiete ausgewiesen) machen Botswana zu einem einzigartigen Urlaubsziel.

2016 Jahr feierte Botswana seine 50-jährige Unabhängigkeit und bereits seit 1984 ist die afrikanische Republik jedes Jahr auf der ITB Berlin zu Besuch. Schauen Sie doch in der Halle 4.1 vorbei und überzeugen Sie sich von den besonderen Reizen des Landes. Botswana präsentiert sich Ihnen mit einem bunten Veranstaltungsprogramm, z.B. mit traditionellen Tänzen und der Kunst des Korbflechtens.

Von Berlin nach Hamburg in nur einer Sekunde

Tauchen Sie in der Halle 6.2a am Stand 102/104 in die Welt der virtuellen Realität ein und erleben Sie außergewöhnliche 360-Grad-Filme der Stadt Hamburg. Die Videos sind dabei so vielfältig wie die Stadt selbst: vom Poetry Slam am Elbstrand, hinter den Kulissen des Hamburger Flughafens bis zum Hubschrauberflug ist alles dabei.

Fast noch beeindruckender ist aber das Erlebnis rund um die neu eröffnete Elbphilharmonie. Ein vier Meter hohes Modell bietet Ihnen mit Musik, Bildern, Animationen und Exponaten einen multimedialen Einblick in das Konzerthaus und kann ebenfalls mit einer interaktiven 3D-Animation erkundet werden. Hörstationen bieten einen musikalischen Vorgeschmack auf das vielfältige Programm, dass sie dann ja vielleicht auch einmal in echt erleben möchten.

Exotik und Rhythmus

Das Beste kommt zum Schluss: Die ITB Berlin feiert am Sonntag gemeinsam mit den Kulturen der Welt den stimmungsvollen Ausklang der Messe. Die farbenprächtige Show, moderiert von Event- und Fernsehmoderatorin Mary Amiri, begeistert Sie mit afrikanischen Tönen, karibischen Melodien, andalusischen Rhythmen und deutsch-griechischen Chorklängen und verbindet so spielerisch die Kulturen der Welt miteinander.

Das Partnerland Botswana nimmt Sie mit auf eine faszinierende Klangreise mit tollen Tanzdarbietungen. Die Vielfalt und Schönheit der Dominikanischen Republik bringt der Merengue zum Ausdruck. Dieser durch die UNESCO geschützte Paartanz und die passende landestypische Musik verkörpern das karibische Temperament und die Herzlichkeit der Menschen. Ebenfalls mit getanzter Leidenschaft und feurigem Flamenco offenbaren die Tänzer und Musiker die Seele Andalusiens. Und genauso mitreißend sind die traditionellen Gesänge Griechenlands.

Das Finale der ITB Berlin 2017 findet am Sonntag, 12. März, von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Palais am Funkturm statt. Der Eintritt ist im Messeticket am Sonntag enthalten.

Unser ITB-Gewinnspiel

Wir verlosen auch in diesem Jahr wieder Eintrittskarten für die ITB Berlin, damit Sie eine kleine Weltreise mitten in Berlin machen und dabei faszinierende Kulturen kennen lernen können. Gewinnen Sie 3 x 2 Eintrittskarten, indem Sie mitmachen und unsere Gewinnspielfrage richtig beantworten. Wir wünschen Ihnen viel Glück und viel Spaß auf der ITB Berlin 2017!

Fotos: Messe Berlin

Kategorie: ,

Schlagwörter: , , , , ,