Classic Open Air am Gendarmenmarkt – Das Jubiläumsfestival

Magische Musik-Momente

Vom 21. bis 25. Juli 2016 können Sie in traumhafter Open-Air-Atmosphäre klassischen und modernen Melodien auf dem Gendarmenmarkt lauschen. Das Classic Open Air ist inzwischen eine echte Berliner Institution und feiert in diesem Jahr sogar einen ganz besonderen Geburtstag, denn es findet zum 25. Mal statt. Wenn das kein Grund für besonders spektakuläre Konzerte ist!

Beeindruckende Musik in beeindruckendem Rahmen

Viele Berliner und Besucher befinden, dass der historische Gendarmenmarkt einer der schönsten Plätze der Hauptstadt ist. Der Deutsche und der Französische Dom flankieren den offenen und weitläufigen Platz und das Schauspielhaus in seiner Mitte. Jeden Sommer seit 25 Jahren bildet die klassizistische Architektur die imposante Kulisse für das Classic Open Air.

Classic Open Air. Das bedeutet nicht nur klassische Musik. Ziel des einzigartigen Festivals ist es, ein möglichst großes musikalisches Repertoire auf die Bühne zu bringen und damit ein breitgefächertes Publikum anzusprechen. Neben Konzert-, Opern- und Musicalmelodien spielen auch Crossover-Konzerte eine tragende Rolle. Dabei verschmelzen populäre Pop-, Rock- oder Jazzrichtungen mit klassischer Musik. Ein besonderer Genuss für die Ohren!

Abwechslungsreiches Programm

Die „First Night“ am 21. Juli 2016 eröffnet das Classic Open Air und das Jubiläumsjahr mit einer großen Interpreten-Gala, mit zahlreichen Starsolisten und auch dieses Jahr wieder mit einem musikalisch inszenierten Abschlussfeuerwerk. Wir freuen uns besonders auf Ute Lemper, Eva Lind, Anna Goryachova, Katarzyna Dondalska, Sebastian Reinthaller, Till Brönner, Klaus Hoffmann, Joja Wendt, Chris de Burgh und das Deutsche Filmorchester Babelsberg.

Der zweite Abend am 22. Juli 2016 beginnt mit einem Konzert, in dem Mozart einen besonderen Platz einnimmt. Zunächst hören wir original-klassische Musik aus der „Zauberflöte“, „Don Giovanni“ und „Le Nozze di Figaro“, dann variieren klassiche Stücke mit Highlights aus „Mozart – das Musical“ bis hin zu Falcos „Rock Me Amadeus“. Im zweiten Teil des Konzertabends erklingen Hits aus erfolgreichen Musicals, wie „Tanz der Vampire“ und „Elisabeth“ sowie beliebte Lieder von Danzer, Gabalier, Fendrich und Peter Alexander. Höhepunkt wird eine Hommage an den unvergessenen Udo Jürgens sein.

Der 23. Juli 2016 steht unter dem Motto „Die Welt der Oper in Licht und Feuer“, denn der Samstagabend ist traditionell der große klassische Abend des Classic Open Air. Die Operngala wird stimmungsvoll optisch illuminiert durch Lichtspiele, Projektionen, Feuerschalen und pyrotechnische Effekte. Dazu erwartet die Besucher eine Reise durch die klassische Melodien von Bizets Carmen, Donizettis Don Pasquale, Wagners Tannhäuser und Lohengrin über Rossinis Il Barbiere de Siviglia, bis hin zu Verdis Rigoletto.

Der 24. Juli 2016 ist der mitreißenden Musik von George Gershwin und Leonard Bernstein gewidmet. Die deutsche Sopranistin Nadja Michael, der New Yorker Organist Cameron Carpenter und der junge australisch-taiwanesische Geigenvirtuose Ray Chen schwelgen gemeinsam mit dem Konzerthausorchester Berlin in Klassikern amerikanischer Musik – Broadway mitten auf dem Gendarmenmarkt!

Willkommen in Berlin, Chris de Burgh! Am 25. Juli 2016 ist der irische Weltstar, der schon einmal ein atemberaubendes Konzert am Gendarmenmarkt gab, erneut Stargast des Classic Open Air. Er wird mit Band und Sinfonieorchester seine größten Hits (u.a. „Don’t Pay the Ferryman“, „Lady in Red“) zu Ehren des runden Festival-Geburtatgs präsentieren.

Classic Open Air Gewinnspiel

Wenn Sie jetzt Lust auf das Classic Open Air bekommen haben, dann machen Sie doch bei unserem Gewinnspiel mit und gewinnen Sie 3 x 2 Karten für das Konzert am Sonntag, 24. Juli 2016. Wir wünschen Ihnen viel Glück!